Skip Navigation LinksMaterial--und-Konstruktionsoptimierung

Ökologische Material- und Konstruktionsoptimierung

Durch die Verwendung ökologisch günstiger Baumaterialen und Konstruktionen soll die Umweltbelastung durch das Bauvorhaben möglichst gering gehalten und ein gesundes Raumklima erzielt werden.

Leistungsbeschreibung

Wir beraten hinsichtlich des Einsatzes von Materialien, deren Umweltbelastung bei der Herstellung gering sind. Zudem achten wir bereits in der Planung darauf, dass sich die verschiedenen Konstruktionen am Ende ihres Lebenszykluses möglichst unproblematisch entsorgen lassen. Nähere Informationen zur Bewertung dieser Aspekte finden sich unter der Rubrik Gebäudebilanzierung.

Die zweite Ebene unserer ökologischen Optimierung bildet die Reduktion der Raumluftbelastung durch Schadstoffe aus Baumaterialien. Dieses Ziel kann durch entsprechende Materialwahl in Verbindung mit einer Qualitätssicherung im Zuge der Ausführung (Produktmanagement) erreicht werden. Messungen an fertiggestellten Gebäuden belegen, dass bei konsequenter ökologischer Planung und Umsetzung nur etwa 10% der Luftschadstoffe gemessen werden, die bei konventionellen Gebäuden nachweisbar sind.

Für Anfragen zu unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.